01) Lüttje Glück

Text

hier

einfügen

 

nach oben


02) New York, Paris un Piet

Text

hier

einfügen

 

nach oben


03) Sommerkinner

Text

hier

einfügen

 

nach oben


04) Afpiep, verloren - Abpfiff, verloren

(T: M. Buthmann // M: M. Buthmann, M. Müller, T. Schicker, M. Zill, J.-P. Kelber)

 

Wi speelt uns de Bäll to,

Wir spielen uns die Bälle zu,

swoor as Blee liggt se dor,

schwer wie Blei liegen sie da,

kuum to holen.

kaum zu halten.

 

En kotte Blick, denn akraat

Ein kurzer Blick, dann zielgenau

en lütte Tritt, en Schööt op't Door,

ein kleiner Tritt, ein Schuss auf's Tor,

kuum to holen, allens bi't Ole.

kaum zu halten, alles beim Alten.

 

Afpiep, verloren, Tiet to vergeten,dat Speel is vörbi.

Abpfiff, verloren, Zeit zu vergessen, das Spiel ist vorbei.

Meist as nee boren un hüüt kümmt na güstern, allens vörbi.

Fast wie neu geboren und heut kommt nach gestern, alles vorbei.

 

Du steihst in't Afsiets, ik dorvör,

Du stehst im Abseits, ich davor,

de Fall hett funkschonert,

die Falle hat funktioniert,

dat gifft keen Holen.

es gibt kein Halten.

 

Ik dreih mi üm, du störmst mi na,

Ich dreh mich um, du stürmst mir nach,

een Momang blifft allens still,

einen Moment bleibt alles still,

dat gifft keen Holen, allens bi't Ole.

es gibt kein Halten, alles beim Alten.

 

Enn, ut, allens vörbi.

Ende, aus, alles vorbei.

Enn, ut, allens vörbi.

Ende, aus, alles vorbei.

 

<- zurück     nach oben


05) Ik un du

Text

hier

einfügen

 

nach oben


06) Levenslabyrinth

Text

hier

einfügen

 

nach oben


07) Lüücht mi den Weg

Text

hier

einfügen

 

nach oben


08) Lever in Hamborg

Text

hier

einfügen

 

nach oben


09) Schree mi eenmal an

Text

hier

einfügen

 

nach oben


10) Vull vun di

Text

hier

einfügen

 

nach oben


11) Klockwark

Text

hier

einfügen

 

nach oben


12) Stieg In

Text

hier

einfügen

 

nach oben


13) Vulle Fohrt vörut

Text

hier

einfügen

 

nach oben